Simon Zeimke Logo

Aktuelles zur Gesundheit Nord

18. November 2019
GeNo-Geschäftsführerin entlassen: Der Lange Weg zum Neuanfang

Innerhalb kürzester Zeit hat sich die GeNo-Krise zugespitzt. Aus 5 Millionen geplantem Verlust wurden 17 Millionen, dann fast 28 Millionen und am Ende standen 32 Millionen Euro Verlust im Raum. In den Sitzungen der Deputation konnte GeNo-Geschäftsführerin Dernedde keine wirklich befriedigende Antwort auf die Frage geben, wie die GeNo die Krise beenden soll. Als CDU […]

Mehr lesen
5. November 2019
Verkaufsstopp am Hulsberg: Senatorin Bernhard gefährdet die Gesundheit Nord

Als hätte die Gesundheit Nord es in der aktuellen GeNo-Krise nicht schon schwer genug, so fällt ihr die Senatorin für Gesundheit auch noch in den Rücken. In einem Antrag forder sie den Verkaufsstopp am Hulsberg. Das könnte die finanzielle Situation der Gesundheit Nord weiter belasten. Verkaufsstopp am Hulsberg: Senatorin Bernhard und Die Linke gefährden Erlöse […]

Mehr lesen
4. November 2019
Gesundheit Nord Geschäftsführung braucht echten Neuanfang

Die Krise der Gesundheit Nord bleibt weiter das bestimmende Thema im Gesundheitsbereich. Senatorin Bernhard scheint weiterhin keinen konkreten Plan zu haben. Statt dessen will sie weiter prüfen, bis Ende des Monats. Morgen soll es ein interfraktionelles Gespräch geben. Teilnehmen werden Bürgermeister Bovenschulte, Senatorin Bernhard, die Fraktionsvorsitzenden und gesundheitspolitischen Sprecher der Fraktionen. CDU stellt klare Forderungen […]

Mehr lesen
30. Oktober 2019
Gesundheit Nord: Krise könnte sich noch verschärfen

So idyllisch wie der Ausblick aus dem Sitzungssaal waren die Aussichten der GeNo nicht auf der letzten Deputationssitzung Gesundheit und Verbraucherschutz. Die Geschäftsleitung musste wieder antreten und Bericht erstatten. Was sie zu berichten hatten, war zuvor schon in der Zeitung zu lesen. Der zu erwartende Verlust für 2019 wurde korrigiert – jetzt stehen wir statt bei […]

Mehr lesen
23. Oktober 2019
Neue Hiobsbotschaften aus der Gesundheit Nord

Es ist noch keine sieben Wochen her, da kam die erste Hiobsbotschaft aus der Gesundheit Nord (GeNo). Der Klinikverbund musste sein Ergebnisprognose nach unten korrigieren. Statt den geplanten 5 Millionen Euro verlust müsse man mit 17,7 Millionen Verlust für 2019 rechnen. Es folgte eine Sondersitzung der Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz, auf der die Geschäftsleitung […]

Mehr lesen
7. Oktober 2019
Deputation: Krankenhausinvestitionen beschlossen

Die erste reguläre Sitzung der Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz hat getagt, sowohl die staatliche als auch städtische Deputation. Auf beiden Tagesordnungen stand unter anderem das Krankenhausinvestitionsprogramm 2019. Dies wird nach §9 Absatz 2 Bremisches Krankenhausgesetz (BremKrhG) jährlich beschlossen. Es umfasst die Investitionen der Krankenhäuser im Krankenhausplan. Der Zweck dieser Investitionen ist die wirtschaftliche Sicherung […]

Mehr lesen
Simon Zeimke ist Mitglied der CDU Bremen und Mitglied im Beirat Oberneuland. Von der CDU Fraktion der Bremischen Bürgerschaft ist er als Mitglied in die Deputation für Gesundheit und Verbraucherschutz entsandt worden.
Copyright © Simon Zeimke
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram